Eigentlich wollten wir Menschen ja warten, bis Feivi zwei Jahre ist und dann den zweiten Border dazuholen. Die üblichen Argumente "aus dem Gröbsten raus", "Gehorsam passt einigermaßen" und "etwas ruhiger" waren zu hören.

Klar war, dass wir unbedingt einen Sohn von Amber haben wollten und dann geschah etwas, was unsere Planung völlig über den Haufen warf.

Yve, die Züchterin musste den geplanten Wurf mit Amber um ein Jahr vorziehen und wir mussten uns entscheiden, jetzt oder erst in zwei Jahren.

Manchmal zwingt einen das Leben zu Dingen, die man so sonst nie gemacht hätte und es ist guuuuuut so :-). Einen besseren Zeitpunkt hätte es nicht geben können und vor allem keinen passenderen Kumpel als Peppino!

Obwohl, oder vielleicht gerade weil sie so unterschiedlich sind, verstehen sich die beiden dermaßen gut! Es vergeht nicht ein Tag, an dem gespielt und geschmust wird. Der eine will ohne den anderen nicht sein und das ist gut so! 

Feivel ist längst nicht mehr so ängstlich und distanziert anderen Hunden gegenüber. Er ist vermutlich durch Peppino zu einem richtig lustigen und selbstbewussten Kerlchen geworden :-).

 

 

Und so hat das mit uns beiden angefangen ...

endlich ist der kleine Fratz bei uns eingezogen ...
und wir können zusammen kuscheln ...
unser heißgeliebter Garten ...
hier gefällt es uns besonders gut ...
Peppi rennt seinem Vorbild auf Schritt und Tritt nach :-)
schon jetzt richtige Kumpels :-)
uns genügt auch ein Wassernapf ...
wir haben ein gemeinsames Versteck unter dem Gartentisch :-)
hahaha, hast du gehört, ich soll Dir alles beibringen ...
wir catchen von morgens bis abends ...
früh übt sich, der kleine Mann will auch schon Frisbee spielen :-)
auch Peppino war mal kleiner als Feivi :-)
aus heutiger Sicht nicht mehr denkbar :-)
wir glauben, wir gehören einfach zusammen :-)
und wir haben echt ein schönes Leben :-)
wir zwei süßen Mäuse ...
wir tragen die Schicksale des Lebens gemeinsam ...
und posen gemeinsam für das Familienalbum ...
ehrlichgesagt würde ich lieber Quatsch mit Dir machen ...
Schnee finden wir cool ...
und hier hat es richtig viel davon ...
tja, und nun hat Peppino ordentlich aufgeholt ...
und hat seinen Kumpel größenmäßig übertroffen ...
sie verstehen sich immer noch prächtig ...
der "Kleine" ist mittlerweile der "Große"
aber gemeinsam sind wir echt stark!!!